Ich durfte wiederum eine traumhafte Bikewoche mit meiner Partnerin erleben. Ich unternahm insgesamt fünf sensationelle Touren, eine schöner als die andere. Es war unbeschreiblich, Trails bis zum Abwinken; die nachfolgenden Berichte und Bilder können die Stimmung und Gefühle nur sehr bedingt wiedergeben. Dazwischen liessen wir die Seele baumeln bei kleinen Ausflügen zu Fuss und auf dem Velo.


Panorama Piz Nair

Nachfolgend die Links zu den einzelnen Touren:

Tour 1 - Wallis, Nanztal
Tour 2 - Alta Rezia, Val Mora - Forcola - Pedenolo - Alpisella
Tour 3 - Alta Rezia, Vallaccia
Tour 4 - Engadin, Suvretta - Loop
Tour 5 - Davos, Ducanfurgga

Es gibt noch so viele Trails, die es sich abzufahren lohnen würde. Insbesondere auch in Davos, wo ich zum ersten Mal war, gibt es noch viel zu entdecken.

Einziger Wermuthstropfen am Ganzen waren die horrenten Preise im Engadin und Davos im Vergleich zu Livigno. Doch nächstes Jahr stellt sich dieses "Problem" für mich nicht mehr, ich habe mir nämlich diese mobile Unterkunft bestellt. Damit bin ich völlig unabhängig von teuren Hotels und ich kann an jeder Kreuzung den Blinker rechts oder links stellen, je nach Wetter, Lust und Laune. Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, auch in Bezug auf Ausgangspunkte zu interessanten Touren.