[Wallis , Graubünden , Italien ] 18 September, 2012 19:55

Ich durfte wiederum eine traumhafte Bikewoche mit meiner Partnerin erleben. Ich unternahm insgesamt fünf sensationelle Touren, eine schöner als die andere. Es war unbeschreiblich, Trails bis zum Abwinken; die nachfolgenden Berichte und Bilder können die Stimmung und Gefühle nur sehr bedingt wiedergeben. Dazwischen liessen wir die Seele baumeln bei kleinen Ausflügen zu Fuss und auf dem Velo.


Panorama Piz Nair

 (weiter)

[Graubünden ] 18 September, 2012 09:15

Nach unserem Transfer ins Engadin nach Celerina ins Hotel Alte Brauerei hatte ich das Bedürfnis, meine abgebrochene Tour vom Vortag noch angemessen zu ergänzen. Was lag näher als die Runde um den Piz Nair, welche ich letztes Jahr ebenfalls abbrechen musste. Ich startete in Celerina die ganze Runde, ohne eine Bahn zu benützen.


Panorama Piz Nair

 (weiter)

[Graubünden ] 18 September, 2012 09:11

Die letzte Tour dieser Woche sollte der absolute Höhepunkt werden. Die Superlativen in den Berichten im GPS-Track machten die Vorfreude riesig. Und ich sollte nicht enttäuscht werden. Zudem veröffentlichte Chregu in diesen Tagen auch noch grad seinen Bericht mit fantastischen Bildern über diese Tour.

 (weiter)

[Graubünden , Italien ] 18 Oktober, 2011 10:09

Eine absolut traumhafte Bikewoche liegt hinter mir. Traumhafte Touren auf einsamen Pfaden, durch herrliche Täler und einsame Pässe. Nebst meinen Bildern der Tour 1 und Tour 2 schildere ich hier noch meine Erlebnisse und Eindrücke.

Tag 1


Am Tag unserer Anreise unternahmen wir (meine Freundin mit dem Stromer) eine kleine Besichtigungsrunde entlang der Oberengandiner Seen. Die spätherbstliche Stimmung war faszinierend, das Farbenspiel mit den gelben Lärchen und dem tiefhängenden Schnee wunderschön.

 (weiter)

[Graubünden , Italien ] 14 Oktober, 2011 19:27

Gestern stand aktive Erholung auf dem Programm. Wir unternahmen eine kleine Freeride-Tour von Celerina zum Berninapass und zurück, meine Freundin mit dem Stromer. Zwischen Bahnhof Morteratsch und Passhöhe nahmen wir die RhB.

Heute ging's wieder härter zur Sache. Ich fuhr diese Tour von Celerina über Val da Fain nach Livigno, von da über den Chaschaunapass zurück nach Celerina. Hier einige Bilder.

Im Val da Fain

 (weiter)

[Graubünden , Italien ] 12 Oktober, 2011 18:28

Ich hab's doch noch geschafft und bin bei herrlichem Herbstwetter im ALTA Rezia.
Die heutige Tour führte über Passo Trela - Passo Val Mora - Jufplaun - Ofenpass - Döss Radond - Passo Val Mora - Alpisella.

Hier einige Bilder dieser unbeschreiblich schönen Tour, ein Bericht folgt später von der ganzen Woche.


Passo Trela

 (weiter)

[Graubünden , Italien ] 24 Januar, 2011 13:33

Ich habe gestern zufälligerweise im Fernsehen wieder einmal den Film über Alta Rezia der beiden Bikelegenden Hans Rey und Thomas Frischknecht gesehen. Wer den noch nicht kennt oder noch nie gesehen hat sollte sich das mal anschauen. Einfach sackgeil, da kommt einem fast das Augenwasser.
Hier der Link zum Film und der Streckenbeschrieb mit Bildern.

Nun noch Born Free von Kid Rock auf dem Ohr und in Gedanken auf einem einsamen Singeltrail weit über der Waldgrenze: Die Saison 2011 ist zumindest im Kopf lanciert.