[Wallis ] 30 September, 2012 13:16

Nachdem soviel darüber geschrieben wurde, wollte ich doch auch noch diesen Herbst den Brasilianer testen. Ich fuhr bereits am Samstag ins Wallis, um auch noch die Tour über den Portail de Fully zu machen. Es regnete aber entgegen den Wetterprognosen im Wallis bis nach dem Mittag, so dass ich mich dann am Nachmittag mit einem Abstecher vom Leukerbad zur Rinderhütte und zurück begnügte.


Panorama vom Col de Louché Richtung Col de Cou.

 (weiter)

[Wallis , Graubünden , Italien ] 18 September, 2012 19:55

Ich durfte wiederum eine traumhafte Bikewoche mit meiner Partnerin erleben. Ich unternahm insgesamt fünf sensationelle Touren, eine schöner als die andere. Es war unbeschreiblich, Trails bis zum Abwinken; die nachfolgenden Berichte und Bilder können die Stimmung und Gefühle nur sehr bedingt wiedergeben. Dazwischen liessen wir die Seele baumeln bei kleinen Ausflügen zu Fuss und auf dem Velo.


Panorama Piz Nair

 (weiter)

[Wallis ] 18 September, 2012 10:00

Zum Beginn unserer Bikewoche fuhren wir durch den Lötschberg auf den Simplonpass. Von dort startete ich wie bereits letztes Jahr zur äusseren Nanzlicke. Den Aufstieg von Brig zum Simplon sparte ich mir diesmal aufgrund des vielen Verkehrs.


Panorama zuhinterst im Nanztal Richtung Wallis

 (weiter)

[Wallis , Italien ] 27 Juli, 2012 17:12

Kürzlich verbrachten das Trailblazer-Team und ich zwei Tage im Obergoms, um altbekannte und neue Pfade zu befahren. Dabei kam der gemütliche Teil ebenfalls nicht zu kurz.

 (weiter)

[Wallis ] 25 März, 2012 12:55

Nach überstandener Lungenentzündung mit viel Antibiotika bin ich nun auch wieder seit 14 Tagen aktiv auf dem Bike und Rennvelo. Trailblazer und ich entschlossen uns gestern kurzfristig, die traditionelle Frühlingseröffnung auf der Südrampe zu machen.

 (weiter)

[Wallis ] 02 Dezember, 2011 11:09

Der letzte Bericht von Chregu machte mich dermassen kribbelig, dass ich auch unbedingt nochmals ins Wallis wollte, um denn letzten Tag vor dem Wintereinbruch zu nützen. Vielleicht wäre es ja noch möglich, über den Saflischpass zu gelangen.

 (weiter)

[Wallis ] 03 Oktober, 2011 07:23

Es war wieder soweit, letzten Samstag zog es mich aus dem Nebel in die Berge. Die Tour vom Berner Oberland ins Wallis oder von Kandersteg nach Goppenstein stand an.

 (weiter)

[Wallis ] 18 September, 2011 20:01

Bereits am letzten Freitag begann ich meine Bikeferienwoche mit der Tour über die Nanzlicke. Herrliches Wetter bei sommerlichen Temperaturen waren angesagt. Für Samstag war ja schon eine Wetterverschlechterung in Sicht.

Blick zurück ins Wallis vom Aufstieg auf der alten Passstrasse zum Simplon.
 (weiter)

[Wallis , Italien ] 11 September, 2011 09:47

Gestern gings wieder ins Hochgebirge, diesmal ins Grenzgebiet Wallis - Italien. Nach den diversen Beschreibungen hier im Blog wollte ich mir unbedingt mal diese Tour vornehmen.

 (weiter)

[Wallis ] 05 September, 2011 07:20

Eine Supertour bei schönstem Bergwetter und meistens weit über der Waldgrenze, das erwartete mich am Samstag im Wallis. Ich startete in Grimentz und fuhr die Runde über den Col de Cou (2'529 M.ü.M.), den Pas de Lona (2'787 M.ü.M.) und den Basset de Lona (2'792 M.ü.M.) zurück nach Grimentz.

 (weiter)

[Wallis ] 21 März, 2011 07:38

Gestern war es soweit, die im Wallis angesagte Wärme lockte auf die zur Tradition gewordene Eröffnungstour auf die Lötschberg Südrampe.
 (weiter)

[Wallis ] 17 Oktober, 2010 12:14

Nein es soll keine Diffamierung gegen irgendwen oder irgendwas werden, der Arsch ist gemäss Landestopografie der Hügel südlich über Gletsch im Oberwallis.

 (weiter)

[Wallis ] 12 Oktober, 2010 08:05

Seit einem Jahr, nämlich der Beschreibung von Chregu, stand die Tour über den Saflischpass auf meinem Programm. Letzten Samstag war es nun soweit, ein superschöner Herbsttag war angesagt mit Temperaturen weit im zweistelligen Bereich.

 (weiter)

[Wallis ] 05 Oktober, 2010 10:37

Am Sonntag nahm ich wie angekündigt die Tour von Kandersteg nach Goppenstein unter die Räder. Ich befuhr exakt die von Trailblazer und in den GPS-Tracks beschriebene Tour "Chalberfärich", jedoch in umgekehrter Richtung.

 (weiter)

«zurück   1 2 3