[Wallis ] 28 März, 2016 14:04

Na ja, vom Frühling merkte man ausser den angenehmen Temperaturen noch nicht viel. Es war noch alles braun in grau, blühen tat noch praktisch nichts. Trotzdem war das alpine Flair der ausschlaggebende Punkt, dass wir uns für die Südrampe und gegen die Wälder rund um Bern entschieden, obwohl wir doch erst grad hier waren.


Immer wieder schön gleich nach Hohtenn um den Luogelkinviadukt.

 (weiter)

[Wallis ] 23 Dezember, 2015 18:02

Wie bereits letzten Winter fehlt der Schnee, es herrschen herbstliche Temperaturen und Verhältnisse bei schönstem Wetter. So machte ich einen Aufruf, die Lötschberg-Südrampe abzufahren, welchem schlussendlich fünf Kollegen folgten, mit Tinu und Etienne auch zwei neue Gesichter. Insbesondere freute mich, dass Rotscher den weiten Weg aus der Ostschweiz auf sich nahm und wir noch eine Tour zusammen unternehmen konnten.


Tinu und Rotscher kurz/kurz, und das am 20. Dezember...

 (weiter)

[Wallis ] 06 November, 2015 19:15

Ein wunderschönes Wochenende war angesagt und wir entschlossen uns spontan, bereits am Freitag mit dem Camper ins Leukerbad zu fahren. Gemütlichkeit mit Wellnessen war geplant, ich hatte vor, ein paar kleinere Touren zu fahren.

 
Das Wetter war einfach nur super, die spätherbstliche Stimmung genial und zauberte herrliche Bilder hervor.

 (weiter)

[Wallis ] 25 September, 2015 21:50

Ändu und ich nutzten einmal mehr einen prächtigen Samstag, um im Unterwallis unserer Leidenschaft nachzugehen. Es sollte auf die Porteil de Fully gehen, diesmal aber die sogenannte Variante plus. Letztes Mal musste ich hier ja aus Zeitgründen passen.


Panorama von der Cabane du Fénestral zum Lac de Fully

 (weiter)

[Wallis ] 31 Juli, 2015 12:41

Eigentlich wollte ich keinen Beitrag über unsere missglückte Tour im Unterwallis schreiben, aber um den Blog ein bisschen zu beleben lasse ich meine Leser an unserem Sonntagsgeschiebe teilhaben. Geplant war eine Tour über den Col de Balme an der französischen Grenze im Gebiet des Mont Blanc. Inspiriert hat mich eine Tour von Klemens Bont in dieser Gegend. Mit von der Partie war Ändu.


Wir bestiegen in Martigny den Mont Blanc-Express und liessen uns gemütlich über die Schweizer Grenze nach Vallorcine chauffieren. Dort begann unmittelbar hinter dem Bahnhof die Steigung zum Col de Balme.

 (weiter)

[Wallis ] 23 Januar, 2015 11:08

Früher, als noch alles besser war Wink, ging ich jeweils am 24. Dezember skifahren, weil es an diesem Tag die wenigsten Leute auf der Piste hatte. Da sich ja bekanntlich einiges ändert mit der Zeit und auch der Schnee zu Weihnachten weniger wird, startet man halt die neue Saison mit einer Biketour. Was liegt da wohl näher als die schnee- und Wandererfreie Südrampe.


Panorama von Eggen über die Südrampe

 (weiter)

[Wallis ] 03 November, 2014 12:31

Als das letzte wirklich schöne und warme Wochenende angesagt war, schickte ich an einige bekannte und bisher unbekannte Kollegen und Blogger ein Mail, um noch zwei schöne Touren zu unternehmen. Spontan meldete sich Rotscher, der dann auch von Freitag bis Sonntag bei mir logierte.

Am Samstag nahmen wir dann die Chalberfärich-Tour unter die Stollen. Mit dabei waren auch noch Aschi (Trailblazer) und Andreas (Swiss BikeBlog), welcher in seinem Blog bereits eine umfangreiche Beschreibung der Tour geliefert hat. Darum folgen reichlich Bilder und weniger Text.


Panorama oberhalb Jeizinen über die Walliser Alpen

 (weiter)

[Wallis ] 08 Oktober, 2014 18:06

Eine spontane Anfrage an die beiden Blogger aus meiner Nähe, Spoony und Swiss BikeBlog, führte dazu, dass ich die Beiden zum ersten Mal traf und wir zusammen die Tour über den Saflisch machten. Ich freute mich echt, die Beiden kennen zu lernen und ich kann schon voraus nehmen, dass es eine sehr unterhaltsame und kurzweilige Tour war.


Gruppenbild beim Start in Ernen. Übrigens haben wir erst kürzlich herausgefunden, dass Swiss BikeBlog und ich im gleichen Dorf wohnen.

 (weiter)

[Wallis ] 02 September, 2014 18:22

Letzten Sonntag sollte eigentlich die lang ersehnte Bloggertour stattfinden. Chregu und Rotscher organisierten das Treffen mit dem Ziel, dass sich einige Bikeblogger einmal persönlich kennen lernen. Geplant war die Tour über den Griespass. Aufgrund der unsicheren Wettervorhersage und einiger sonstiger Komplikationen fand das Treffen dann aber nicht statt. Ich ging jedoch schon am Samstag ins Goms und beurteilte dort die Wetterlage ein wenig anders, nämlich dass es gar nicht so schlecht werden würde. Zudem war es bei meinen beiden bisherigen Touren dort so, dass auf der Italienseite immer das schöne Wetter durchdrückte.


Panorama von der Cornohütte ins Bedretto.  (weiter)

[Wallis ] 18 August, 2014 17:52

Am letzten Sonntag machte ich eine Tour, die schon lange auf meiner To-Do-Liste stand, nämlich im Unterwallis über die Porteil de Fully. Die beiden Berichte von Rotscher machten mich schon lange neugierig. Und ich hatte ebenso vor, seine Variante Plus zu machen.

 (weiter)

[Wallis ] 11 März, 2014 18:44

So früh wie fast selten nutzten wir das Prachtswetter und fuhren ins Wallis, um die Bikes und uns in Schwung zu bringen. Um diese Jahreszeit ist es für uns der einzige vernünftig erreichbare Ort, um bereits in alpinem Gelände zu biken.


Mit den Trailblazern unterwegs (Serienbildmontage)

 (weiter)

[Wallis ] 08 Dezember, 2013 16:25

Aufgund des superschönen Wetters und der relativ schneefreien Wallis in den unteren Lagen wollte ich heute mal schauen, wie die Lötschberg Südrampe um diese Jahreszeit zu fahren ist. Und um es vorweg zu nehmen, es war der Hammer!


Kurz nach dem Start am Bahnhof Hohtenn beim Luogelkinviadukt.

 (weiter)

[Wallis ] 08 September, 2013 13:49

Gestern nutzte ich den wohl letzten schönen Sommertag, um im Wallis noch eine Tour zu machen, welche schon lange auf meine To-Do-Liste steht, nämlich die Tour aus dem GPS-Track im Val d'Anniviers. Eigentlich wollte ich mit dem Camper das ganze Wochenende im Wallis verbringen, aber am Sonntag war Regen angesagt.

 (weiter)

[Wallis ] 24 März, 2013 09:37

Endlich war's soweit. Ich begab mich traditionsgemäss zum Saisonstart auf die Lötschberg Südrampe, um nach dem langen Winter wieder mal in alpinem Gelände zu biken. Obwohl der Ausgangspunkt Hohtenn nur auf 1077 M.ü.M. liegt hat man von der Geländebeschaffenheit immer das Gefühl man sei viel weiter oben.


Start beim Bahnhof Hohtenn bei bewölktem Himmel, aber sehr angenehmen Temperaturen. Bei der Rückkehr zeigte das Thermometer im Auto 14 Grad an.

 (weiter)

[Wallis ] 27 Oktober, 2012 10:22

Der Winter kündigt sich an. Da galt es doch unbedingt nochmal das Prachtswetter auszunützen und eine anständige Saisonabschlusstour zu machen. Kurzentschlossen nahm ich am Mittwoch frei. Aschi (Trailblazer) kam spontan mit, was den Spassfaktor natürlich um einiges erhöhte ;-)


Panorama vom Saflisch Richtung Binntal

 (weiter)

«zurück   1 2 3  vor»