[Frankreich ] 03 Oktober, 2013 17:16

Wir fuhren weiter in den Regionalpark Queyras, wo weitere wunderschöne Touren auf dem Programm standen. Mit 2884 M.ü.M. überfuhr ich auch den höchsten Punkt der Woche.

Der Regionalpark Queyras ist bei Bikern noch relativ unbekannt. In diesem Forum las ich jedoch bereits einige Berichte darüber. Zudem sah ich im französischen Fernsehen kürzlich einen sehr schönen Bericht über das Gebiet. Und die Superlativen im Bericht von Lukas Stöckli über sein Bikecamp Queyras kann ich nur bestätigen. Es ist ein fantsatisches Bikerevier, ich war sicher nicht zum letzten Mal da.

 (weiter)

[Frankreich , Italien ] 02 Oktober, 2013 16:56

Vor vielen Jahren, so um 1990, las ich einen Artikel in einem der ersten Bikemagazine über die Ligurische Grenzkammstrasse. Seither war es mein Traum, diese zusammen mit der alten Tenda-Passstrasse mal zu fahren. Nun ist dieser Wunsch in Erfüllung gegangen.

Eine Traumtour, welche nur durch den teilweisen Nebel und die elenden Herdenschutzköter ein wenig getrübt wurde.

 (weiter)

[Italien ] 29 September, 2013 18:10

Entgegen der Wetterprognosen zeigte sich heute morgen der blaue Himmel zwischen einzelnen Nebelschwaden. Also raus und auf's Bike zur Runde um den Rocca la Meja. Nach hartem Aufstieg belohnte die sensationelle Rundsicht auf den Dynamit-Trails.


Panorama von der Maira-Stura-Kammstrasse

 (weiter)

[Italien ] 28 September, 2013 16:36

Am ersten Tag stand die Tour Monte Tibert auf dem Programm, auf welche ich im Bericht von Trailblazer aufmerksam wurde. Und der Einstieg war perfekt. Eine Herrliche Tour auf einsamen Trails.


Panorama im Aufstieg zum Colle d'Esischie

 (weiter)

[Wallis ] 08 September, 2013 13:49

Gestern nutzte ich den wohl letzten schönen Sommertag, um im Wallis noch eine Tour zu machen, welche schon lange auf meine To-Do-Liste steht, nämlich die Tour aus dem GPS-Track im Val d'Anniviers. Eigentlich wollte ich mit dem Camper das ganze Wochenende im Wallis verbringen, aber am Sonntag war Regen angesagt.

 (weiter)

[Berner Oberland ] 01 September, 2013 09:55

Gestern, am ersten Tag des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes, begab ich mich ins Tal des (noch) amtierenden Schwingerkönigs, nämlich ins Diemtigtal. Dieses Tal kenne ich als äusserst Zweiradfreundlich, findet doch alljährlich ein Trialwettkampf statt, die Älpler gehen mit den Trialtöffs zum Vieh und Biker sind allgemein gern gesehen. Auch ist am Wiriehorn eine der bekannteren Downhillstrecken der Schweiz angelegt.

 (weiter)

[Zentralschweiz ] 31 Juli, 2013 07:18

Wir haben unser erstes Bikewochenende mit dem Camper hinter uns. Und es hat richtig Spass gemacht. Wir fuhren am Freitagabend nach Andermatt und richteten uns auf dem Stellplatz bei der Talstation der Gemsstockbahn ein. Mit einigen Bierchen und einem Grillplausch stärkten wir uns für den nächsten Tag. Mit dabei waren die Trailblazer Aschi und Fred.

 (weiter)

[Zentralschweiz ] 08 Juli, 2013 12:52

Ich habe mir vorgenommen, diese Saison die Trails in der Innerschweiz ein wenig näher kennen zu lernen. Einige Berichte von Chregu machen doch richtig gwunderig. Am letzten Samstag begab ich mich deshalb nach Schüpfheim, um von da meine Tour über den Glaubenberg und dann auf den Fürstein zu starten.


Im Hintergrund das Tagesziel, der Fürstein. (weiter)

[Frankreich ] 12 Juni, 2013 13:14

Es war wieder einmal soweit, ich verbrachte 14 Tage Frühlingsferien am Mont Ventoux. Und das Wetter war tatsächlich frühlingshafter als in der Schweiz, in der zweiten Woche gab es bereits Tepperaturen über 25 Grad.

 (weiter)

[Frankreich , Rennvelo ] 06 April, 2013 13:18

Mich hielt es nicht mehr hier und ich wollte wissen, ob wenigstens weiter südlich das Wetter ein wenig freundlicher und wärmer ist.
An der Ardèche machte ich Halt und konnte immerhin drei Touren mit kurzen Hosen unternehmen. Sonst ist die Vegetation noch nicht viel weiter als hier. Es ist auch in Südfrankreich zu kalt und zu nass für die Jahreszeit.


 (weiter)

[Wallis ] 24 März, 2013 09:37

Endlich war's soweit. Ich begab mich traditionsgemäss zum Saisonstart auf die Lötschberg Südrampe, um nach dem langen Winter wieder mal in alpinem Gelände zu biken. Obwohl der Ausgangspunkt Hohtenn nur auf 1077 M.ü.M. liegt hat man von der Geländebeschaffenheit immer das Gefühl man sei viel weiter oben.


Start beim Bahnhof Hohtenn bei bewölktem Himmel, aber sehr angenehmen Temperaturen. Bei der Rückkehr zeigte das Thermometer im Auto 14 Grad an.

 (weiter)

[Wallis ] 27 Oktober, 2012 10:22

Der Winter kündigt sich an. Da galt es doch unbedingt nochmal das Prachtswetter auszunützen und eine anständige Saisonabschlusstour zu machen. Kurzentschlossen nahm ich am Mittwoch frei. Aschi (Trailblazer) kam spontan mit, was den Spassfaktor natürlich um einiges erhöhte ;-)


Panorama vom Saflisch Richtung Binntal

 (weiter)

[Wallis ] 30 September, 2012 13:16

Nachdem soviel darüber geschrieben wurde, wollte ich doch auch noch diesen Herbst den Brasilianer testen. Ich fuhr bereits am Samstag ins Wallis, um auch noch die Tour über den Portail de Fully zu machen. Es regnete aber entgegen den Wetterprognosen im Wallis bis nach dem Mittag, so dass ich mich dann am Nachmittag mit einem Abstecher vom Leukerbad zur Rinderhütte und zurück begnügte.


Panorama vom Col de Louché Richtung Col de Cou.

 (weiter)

[Wallis , Graubünden , Italien ] 18 September, 2012 19:55

Ich durfte wiederum eine traumhafte Bikewoche mit meiner Partnerin erleben. Ich unternahm insgesamt fünf sensationelle Touren, eine schöner als die andere. Es war unbeschreiblich, Trails bis zum Abwinken; die nachfolgenden Berichte und Bilder können die Stimmung und Gefühle nur sehr bedingt wiedergeben. Dazwischen liessen wir die Seele baumeln bei kleinen Ausflügen zu Fuss und auf dem Velo.


Panorama Piz Nair

 (weiter)

[Wallis ] 18 September, 2012 10:00

Zum Beginn unserer Bikewoche fuhren wir durch den Lötschberg auf den Simplonpass. Von dort startete ich wie bereits letztes Jahr zur äusseren Nanzlicke. Den Aufstieg von Brig zum Simplon sparte ich mir diesmal aufgrund des vielen Verkehrs.


Panorama zuhinterst im Nanztal Richtung Wallis

 (weiter)

«zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9  vor»