Mont Blanc, wie wir ihn leider nie gesehen haben. (Quelle: wikitravel.org)

Nach meiner letztjährigen 2-tägigen Grand Combin-Tour bekam ich Lust, zum ersten Mal etwas längeres mit dem Rucksack zu machen. Ich plante durch den Winter eine Mont Blanc-Umrundung, jedoch nicht die klassische Route in 3 oder 4 Tagen, sondern mit einigen zusätzlichen Highlights versehen. So plante ich eine Tour mit 6 oder 7 Etappen und einer Woche Reisezeit. Auf meinen Aufruf meldete sich lediglich Ändu, so dass wir die Tour zu zweit machten.

 (weiter)