Und wieder habe ich drei wunderschöne Wochen in der Provence verbracht. Das Wetter zeigte sich dieses Jahr von der besten Seite, es war etwa zwei Tage unter 30 Grad, sonst immer darüber. Am heissesten war es 40 Grad. Aus diesem Grund legte ich meine Aktivitäten auf dem Rennvelo oder Bike in die frühen Morgenstunden, Start immer so zwischen 6 und 7 Uhr.


Wunderschöner Ausblick vom Mont Ventoux in die Weiten des Rhonetals.

 (weiter)