Nach Weihnachten nutzten wir nochmals das frühlingshafte Wetter und fuhren abermals ins Wallis. Von Rotscher erhielt ich diesen Tip, er fuhr die Tour bereits hier. Mit Aschi und Res kamen zwei Kumpels von den Trailblazern mit.

 (weiter)